Wir begleiten Projekte in allen Verwirklichungsphasen

Das Gebiet Nowosibirsk ist eine der größten und wachstumsstärksten Regionen Russlands, wo günstige Voraussetzungen für russische und internationale Firmen geschaffen wurden.

Фотография директора

Wir sorgen für die umfangreiche Unterstützung der Investoren aus einer Hand, damit sich diese maximal auf die Verwirklichung ihrer Projekte konzentrieren können.

Aleksandr Zyrjanov Agentur für Investitionsentwicklung im Gebiet Nowosibirsk
  • Bahngleise
  • Flugstrecken
  • Straßen

Bahnverkehr


Nowosibirsk stand schon immer im Zeichen der Eisenbahn, da die Stadt ihre Gründung dem Bau der Transsibirischen Eisenbahn verdankt. Als entschieden wurde, eine Brücke über den Fluss Ob weiter südwärts als geplant zu bauen, entstand die Bahnstation Ob, die später zu Nowonikolajewsk wurde (heute: Nowosibirsk).

Die transsibirische Eisenbahn verbindet den europäischen Teil, den Ural, Sibirien und den Fernen Osten Russlands mit westlichen, nördlichen und südlichen russischen Häfen sowie die Eisenbahnzugängen zu Europa mit ihren Pazifikhäfen und Asien.

Nowosibirsk ist das Zentrum der Westsibirischen Eisenbahn. Die Verladung der Westsibirischen Eisenbahn im Jahre 2017 betrug 306,9 Mio. Ladetonnen: um 7,1% mehr als 2016 (286,7 Mio. Tonnen). Die beladene Gütermenge war ein absoluter Rekord im letzten Vierteljahrhundert.
Große Eisenbahnstationen im Gebiet Nowosibirsk:

  • Knotenstation Nowosibirsk-Glavnyj
  • Rangierbahnhof „Inskaja“
  • Rangierbahnhof „Kleschtschikha“
  • Insgesamt ca. 250 Stationen

Luftverkehr


17 km westlich vom Zentrum von Nowosibirsk befindet sich der internationale Flughafen Nowosibirsk (Tolmatschjowo).

Tolmatschjowo ist einer der am intensivsten wachsenden Flughäfen von allrussischer Bedeutung, der größte Verkehrsknotenpunkt auf den wichtigsten Strecken, die Europa und Asien verbinden, jenseits des Urals. Aufgrund der geographischen Lage des Flughafens Nowosibirsk können aussichtsreiche Cross-Polar-Strecken bedient werden, die Nordamerika und Asien verbinden.

Aufgrund seiner günstigen Lage und des verästelten Streckennetzes bedient der Flughafen Tolmatschjowo traditionell eine große Anzahl von Passagieren nicht nur aus dem Gebiet Nowosibirsk, sondern auch aus den benachbarten Regionen — Gebiet Tomsk, Gebiet Kemerowo, Region Altai und Altai Republik.

Der moderne Flughafenterminalkomplex des Internationalen Flughafens Nowosibirsk (Tolmatschjowo) kann auf Inland-Fluglinien 1 800 Passagiere und auf Ausland-Fluglinien 1 300 Passagiere pro Stunde bedienen. 

Der Flughafen Tolmatschjowo gehört zu den fünf führenden russischen Flughäfen nach den Flughäfen Moskau und St. Petersburg (bezogen auf den gesamten Güterstrom). 2017 betrug der Umfang der verarbeiteten Güter und Post 29 441 Tonnen (+18% im Vergleich zu 2016).

2017 wurde der Flughafen Tolmatschjowo als Gewinner in der Kategorie „Das beste Güterterminal“ des 4. Nationalpreises „Lufttor der Russischen Föderation“ ausgezeichnet.

Kraftfahrzeugverkehr


Durch das Territorium des Gebietes Nowosibirsk führen folgende föderale Verkehrsstraßen:

  • P-254 Irtysch (Tscheljabinsk – Kurgan – Omsk – Nowosibirsk)
  • P-255 Sibirien (Nowosibirsk – Kemerowo – Krasnojarsk – Irkutsk)
     
  • P-256 Tschujatrakt (Nowosibirsk – Bijsk – Gorno-Altaisk – Grenze zur Mongolei)

Die Länge des öffentlichen Weitverkehrsnetzes des Gebietes Nowosibirsk beträgt 12 732,897 km, wovon 10 332,061 km harte Oberflächen haben.

Zu den größten aktuellen Projekten im Straßenverkehrsbereich des Gebietes Nowosibirsk zählen: Bau der Bugrinskij-Brücke (17 Milliarden Rubel), der Nordumfahrt von Nowosibirsk (15,6 Milliarden Rubel) sowie eines Tunnels und einer Straße zwischen den Siedlungen Baryschewo und Kolzowo (769,9 Millionen Rubel).

eine Anfrage stellen

Ваше имя*

Telefon

E-mail*

Комментарий